08.11.2019 Delegiertenversammlung Amt Ahrensharde

Gestern Abend waren wir mit 5 Personen bei der Delegiertenversammlung im Jägerkrug in Schuby.


Dort wurde unsere Kameradin Bianka Reese zur Ausbildungsleiterin Truppfrau/mann 👨‍🚒👩‍🚒 ernannt.

 

Wir gratulieren dir ganz herzlich 👏 👍


21.10.2019 +++ Einsatz +++ +++ Technische Hilfe +++

Heute Morgen um 8:04Uhr wurde in Bollingstedt Vollalarm mit dem Stichwort Ölspur nach Verkehrsunfall ausgelöst.

Dies war eine Nachalarmierung der Freiwillige Feuerwehr Gammellund.

Zwischen Friedrichsau und Gammellund war eine lange Ölspur die durch einen defekten PKW entstanden ist.

Wir sorgten dafür, dass das Öl die Fahrbahn nicht verlässt bis eine Spezialfirma kam, um das Öl aufzunehmen.

Wir unterstützen die Polizei bei der Verkehrsführung, dies war allerdings nicht ganz einfach, da sich parallel zur Ölspur ein Unfall auf der Landstraße zwischen Gammellund und Bollingstedt ereignet hatte und diese Straße deshalb auch voll gesperrt werden musste.


10.10.2019 Probealarm mit anschließenden Fehlalarm

Heute um 18 Uhr wurde in Bollingstedt ein Probealarm 📳 wegen einer technischen⚒️ Überprüfung ausgelöst. Kurze Zeit später folgte aber ein echter Alarm 🆘🚒
Wir wurden zusammen mit der Freiwillige Feuerwehr Gammellund zu der Spedition Wohlert alarmiert.
Es stellte sich Gott sei Dank heraus, dass dies nur ein Fehlalarm war 👨‍🚒👨‍🚒


09.10.2019 Übung Schlachter Engbrück

Gestern Abend kurz nach 19 Uhr gingen in der Gemeinde Bollingstedt die Sirenen 🔊📢
Vollalarm mit 3 vermissten Personen 🏃 so hieß das Stichwort.
Zusammen mit der Feuerwehr Gammellund rückten wir aus.🚒
Als wir bei der Landandschlachterei Petersen in Engbrück ankamen, berichtete eine Augenzeugin, dass es im Gebäude 🏢zu einer Verpuffung kam und anschließend der Besitzer in den Wald 🌳 flüchtete.
Kein leichte Aufgabe für die PA-Träger 👩‍🚒👨‍🚒 in diesem verwinkelten und stark verqualmten Gebäude.
Aber es konnten alle drei Personen gerettet werden. 🆘⛑️

Eine tolle und wichtige Übung wie wir finden 😊



06.08.2019 Die Bilder von unserem Sommerfest 2019 sind Online!


11.07.2019 Übung im Wald

Da wir bald im Gemeindekindergarten 👶 eine Waldgruppe 🌳 erhalten, stand diese Woche Donnerstag Üben 👨‍🚒👩‍🚒 im Wald 🌲 auf dem Plan.
Wir machten uns mit der Zuwegung  🚒 und den Sammelplätzen 🚸 vertraut.
Wir schauten uns die Wasserversorgung 💧 vor Ort an und simulierten einen Einsatz 🔥

#feuerwehr_bollingstedt
#feuerwehr
#kindergarten
#bollingstedt
#wald



Personsuche 30.04 & 01.05.2019

+++Einsatz Ende+++
+++Person gefunden+++

Gestern Nachmittg (30.04.2019) um 15 Uhr wurden wir zur Personensuche alarmiert, ein 85-jähriger Mann aus Bollingstedt wurde vermisst.
Zusammen mit der Organisation Rettungshund Nord, Rettungshunde Südschleswig, Freiwillige Feuerwehr Jübek, Freiwillige Feuerwehr Bollingstedt, einem Hubschrauber der Bundespolizei und der Polizei Flensburg, Schleswig-Flensburg und Nordfriesland suchten wir insgesamt mit 72 Personen bis 22:30 Uhr erfolglos.

Am Folgetag (01.05.2019) wurden wir um 9 Uhr alarmiert.
Zusammen mit der Freiwillige Feuerwehr Gammellund, Rettungshund Nord, Rescue Dogs Schleswig-Flensburg e.V., BRH Rettungshundestaffel Holstein e.V., Johaniter, Feuerwehr Ladelund Mentrailer, Rettungshundestaffel West-Holstein e.V.,Rettungshunde Südschleswig, Polizei Flensburg, Schleswig-Flensburg und Nordfriesland waren insgesamt 56 Personsen an der Suche beteiligt.

Ein Dank auch an die Spedition Wohlert - Wohlert Kühl Logistik für die bereitgestellte Fläche, Räumlichkeiten und Logistik.

Die Person wurde stark unterkühlt im 30km entfernten Owschlag von Passanten gefunden.

Wir möchten an diese Stelle nochmal die gute Zusammenarbeit aller Organisationen loben.

Einsatzende war um 12:40 Uhr.


25.04.2019 Funkübungsfahrt

"Amtsleitstelle für Florian Schleswig 13-40-1 kommen📞"  So fing die heutige Funkübungsfahrt 🚒💨 an. 

Wir erhielten mehrere Koordinaten📍 und mussten diese dann auf der Landkarte 🗺️ finden und anfahren. 

Unterwegs mussten wir einige Aufgaben wie zum Beispiel Knoten 🎀 und Stiche an verschiedenen Stellen lösen. 

Anschließend gab es bei der ausrichtenden Feuerwehr Schuby noch Wurst 🌭 und Getränke🥛.


25.03.2019 bis 28.03.2019 Brandschutzerziehung im Kindergarten

In dieser Woche hat mal wieder die Brandschutzerziehung 👩🏻‍🏫 bei uns im Gemeindekindergarten👶🏻🧒🏼 Bollingstedt stattgefunden.

Am Montag war unsere Kameradin Britta Petersen mit Thorben Harnisch im Kindergarten unter Atemschutz, um den Kindern die Angst vor dem Anblick und Geräuschen zu nehmen.

Mittwoch waren Britta und Cordula Ohlsen (Feuerwehr Gammellund) bei den zukünftigen Schulkindern und haben den Umgang mit dem Notruf und das sichere anzünden Kerzen geübt.

Zum Abschluss für die Schulis ging es dann am Donnerstag in das Feuerwehrgerätehaus.

Dort wurde alles zusammen mit Britta und Katharina Hermann begutachtet und sogar ein kleiner Löschangriff gestartet.

Als Dankeschön erhielt die Feuerwehr unter andrem dieses tolle Bild.


21.03.2019 Übungsdienst der Atemschutzgeräteträger

Letzten Donnerstag hatten wir einen speziellen Dienstabend nur für die Atemschutzgeräteträger 🌬️
Zuerst hatten wir etwas Theorie 👨‍🏫 und anschließend haben wir Praktisch 👨‍🚒 ein neues Schlauchpaket für den Innenangriff getestet 👍🏻


05.03.2019 Übungsdienst mit Langstedt

Gestern Abend hatten wir eine tolle Übung zusammen mit der Feuerwehr Langstedt 🚒
Die Wohnung im Gasthaus Langstedt war schwer verqualmt 🌫️ und eine Person 👨 wurde vermisst.
Außerdem sind zwei Kameradinnen ohnmächtig geworden 🚑
Eine gute Übung um die Zusammenarbeit der beiden Wehren zu stärken 💪


29.01.2019 Atemschutzstrecke Schleswig

Heute Abend ging es für die nächsten fünf Atemschutzgeräteträger zur Kreisfeuerwehrzentrale nach Schleswig. Dort mussten auch sie den Umgang mit dem Pressluftatmer unter Belastung zeigen. In zwei Trupps mussten die Kameraden nach einer kurzen aber anstrengenden Sporteinheit einen engen Parkour absolvieren.


17.01.2019 Atemschutzstrecke Schleswig

Heute Abend war der erste Übungsabend für sechs unserer Atemschutzgeräteträger.
Sie waren bei der Kreisfeuerwehrzentrale Schleswig in der Atemschutzstrecke.
Wie jedes Jahr wurde dort der Umgang mit dem Pressluftatmer gefestigt.
Die Atemschützer müssen dort aber auch unter voller Ausrüstung zum Beispiel :
-150m Laufband laufen🏃
-Eine Endlosleiter 15m hoch steigen 🧗‍♂️
-Und eine dunkle 🔦 Orientierungsstrecke unter hohen Temperaturen🌡️und Nebel 🌫️ absolvieren.